Der Verschollene Artikel

Ich bin gerade mein Archiv durchgegangen. Dabei fiel mein Blick auf den letzten Artikel den ich geschrieben habe. Durch den ganzen Covid 19 Trouble ging dieser leider völlig verloren. Deswegen möchte ich ihn gerne noch veröffentlichen. Es war ein sehr schöner und entspannter Tag, wenn man bedenkt was danach kam. 

 

Viel Spaß :) 

Covid 19 Test, Waschsalon, Therme und Food Court

Dienstag, 24.11.20, 20:26

 

Heute ist ein langsamer Tag. Wir stehen langsam auf. Wir machen uns langsam fertig. Wir gehen langsam zum Frühstück. 

 

Danach wird's etwas stressiger. Um 10:00 werden wir auf Covid 19 getestet, es ist jetzt 9:30. Meine Deutsche Gewohnheit schlägt Alarm: "jetzt aber schnell, damit wir noch genug Zeit haben, falls wir uns verfahren". 

9:40 am Auto - die Schranke zur Hotelausfahrt defekt. Wir kommen erstmal nicht heraus. 7 Minuten und 2 Mitarbeiter später öffnet sie sich. 

Es sind nur 7 Minuten Autofahrzeit bis zur Teststation. Alles was wir brauchen ist unser Reisepass/Personalausweis. Das Prinzip Waschanlage läuft gut organisiert, sodass wir schnell fertig sind. 

Danach ein kurzer Stopp im Parque Atlantico. Wir müssen Wäsche waschen. Wer unsere Amerikareise verfolgt hat, weiß das dieser Vorgang ein Highlight für mich ist. Die Einfachheit und Schnelligkeit fasziniert mich immer wieder auf's Neue. Das besondere: Waschmittel ist integriert in der Maschine. Wir müssen es also nicht extra kaufen. 'Volltreffer'

In der Zwischenzeit gehen wir Lebensmittel einkaufen (was sonst), Felix kauft sich eine Externe Festplatte und ich gehe auf die Toilette. Nach 50 Minuten ist die Wäsche gewaschen und getrocknet. Ich liebe es. 

 

Wir fahren zum Hotel zurück. Felix lädt unser Anreise Video hoch und ich bearbeite den neusten Blogpostartikel. Wir genießen heute unsere Zweisamkeit. Nichts aufregendes mehr. 

 

Nach einem Mittagsschlaf beschließen wir zur 'Poça da Dona Beija' zu fahren. Es ist ein Thermalbad mit 5 Becken. Die Anlage ist super schön gestaltet. Erhitzt wird es durch eine heiße eisenhaltige Quelle. Bei angenehmen 39 C° kann man sich schönes Bad gönnen. Es wird langsam dunkel und die Lichter gehen an. Dampf steigt auf. Wir sind stellenweise alleine im  Becken. Etwas besonders, wenn man die Bilder auf Google gesehen hat. Wir sind nicht die "typischen Entspanner". Gerade im Urlaub fällt es uns teilweise sehr schwer. Umso schöner, dass wir uns schnell drauf einlassen können und es auch genießen. In einer heißen Quelle auf den Azoren zu baden, war eines meiner Hauptziele. Schön das es geklappt hat. 

 

 

 

 

 

Auf dem Rückweg halten wir mal wieder im Parque Atlantico an. Diesmal geht's zum Food Court. Dort befindet sich ein Sandwich Laden, welcher vegane Sandwiches und Salate anbietet. "Einmal bitte das Guacamole Sandwich im Menü mit Pommes und Ice Tea". Sandwich mit Pommes. Darauf muss man erstmal kommen. 

Jetzt aber genug 'Sandwich' gesagt oder? 

Ach ja, wir können es übrigens empfehlen. D

 

Der Food Court wirkt wie ein Treffpunkt für Einheimische. Wir sehen gerne dem Treiben der Leute zu. Hören wie sie Portugiesisch sprechen. Einfach beobachten und zuhören. Ich glaube das machen wir alle ein bisschen zu wenig. 

 

Herzliche Grüße

Wie immer Danke für's Lesen 

Und bis Morgen

 

Alles Liebe 

Melina 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0